MK-Brandschutztechnik e.K.
Navigation

Brandschutzschulungen in Lüdenscheid und Umgebung

Brandschutzhelferausbildung gemäß

BGI/GUV -I5182

Die neue ASR A2.2 rückt den Brandschutzhelfer stärker in den Vordergrund. Demnach muss der Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten zu Brandschutzhelfern ernennen. Diese ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. In der Regel gilt ein Anteil von mindestens  5% der Beschäftigten als ausreichend. 

Unser erfahrenes Team aus Lüdenscheid vermittelt in theoretischen und praktischen Übungseinheiten alles Wichtige und Wissenswertes, das Sie und Ihre Mitarbeiter unbedingt beachten sollten.

 



Nächste Schulungtermin: 12.04.2018

Schulungsort:

Schneckenhaus (Sport- und Vereinshaus der Turboschnecken Lüdenscheid e.V.) - Bräuckenstraße 95 - 58511 Lüdenscheid

Theoretische und praktische Brandschutzschulungen in Lüdenscheid

Schwerpunkte der Ausbildung zum Brandschutzhelfer sind:

  • Betriebliche Brandschutzorganisation, Brandverhütung, Brandenstehung
  • Rechtsgrundlagen ( Arbeitsschutzgesetz, Unfallfallverhütungsvorschrift)
  • Verhalten im Brandfalle / Brandschutzverordnung DIN 149096 Teil B
  • Umgang mit Flucht- und Rettungsplänen
  • Maßnahmen zur Räumung/Evakuierung
  • Einsatz von verschiedenen Feuerlöscheinrichtungen
  • Praktische Ausbildung im Umgang mit verschiedenen Handfeuerlöschern
  • Handhabung und Einsatz von RWA-Anlagen und Wandhydranten
PDF Datei zur Feuerlöscher Übung zum Download